Förstemann gegen Levy: Das Duell der Super-Sprinter ist perfekt!


Rundenrekord-Halter tritt gegen Titelverteidiger Maximilian Levy im Wolfram Champions Sprint an


Berlin, 14. November 2013. Endlich ist es perfekt! Mit Robert Förstemann hat der zweite deutsche Super-Sprinter seine Startzusage für das 103. Berliner Sechstagerennen (23.-28. Januar 2014) gegeben. Der Thüringer, der im vergangenen Januar bei den Sixdays der deutschen Bundeshauptstadt seinen eigenen Rundenrekord im Velodrom unterbot, folgt damit seinem Nationalmannschaftskollegen Maximilian Levy.

Die beiden deutschen Sprint-Stars lieferten sich im letzten Januar vor dem begeisterten Berliner Publikum ein packendes Duell um den Sieg im Wolfram Champions Sprint. Am Ende hatte Levy zwar die Nase um nur einen Punkt Vorsprung in der Gesamtwertung vorn, doch Förstemann beeindruckte auf dem 250 Meter langen Holzoval mit einem neuen Rundenrekord. Dieses Mal will Förstemann den Spieß umdrehen und sich den...

Weiterlesen: Förstemann gegen Levy 2014


 

Super-Sprinter Maximilian Levy startet im Velodrom


Veranstalter setzen bei der 103. Auflage auf eine geballte Mischung aus Spitzensport und Showprogramm


Berlin, 12. November 2013. Ende Januar 2014 ist es wieder soweit! Dann fällt in der deutschen Bundeshauptstadt der Startschuss zum 103. Berliner Sechstagerennen (23.-28. Januar 2014). Die traditionsreichste Sportveranstaltung Berlins wartet erneut mit einem attraktiven Programm aus Spitzensport und Unterhaltung auf. Neben spannenden Rennen mit international erfolgreichen Bahnradsportlern und nationalen Nachwuchsfahrern präsentieren die Veranstalter den Zuschauern ein attraktives Show- und Unterhaltungsprogramm.

Die Bahnradsportfans weltweit können sich schon jetzt auf ein spannendes Sportprogramm freuen. Nachdem die ersten sportlichen Verpflichtungen bekannt gegeben wurden, gab Maximilian Levy am Montag dem Sportlichen Leiter Dieter Stein für den Sprint-Wettbewerb seine Startzusage. Der 26-jährige Super-Sprinter fuhr in der la...

Weiterlesen: Super-Sprinter Maximilian Levy startet im Velodrom


 

Nachwuchsstar Maximilian Beyer erstmals bei Berliner Sixdays am Start

 

Berlin, 11. November 2013. So langsam werden für das kommende 103. Berliner Sechstagerennen vom Sportlichen Leiter Dieter Stein die Verträge für das Starterfeld der Profis gemacht und unterzeichnet. Der erste Vertrag wurde vom Berliner Andreas Müller, mittlerweile international für Österreich startend, unterzeichnet, der mit seiner Verpflichtung nunmehr zum 14. Mal im Velodrom dabei sein wird und damit Rekordstarter an der Landsberger Allee ist. Aber nicht minder spektakulär ist die erstmalige Verpflichtung eines erst 19-jährigen Nachwuchsstars vom KED-Stevens Team, dem nunmehr zum A-Kader des Bund Deutscher Radfahrer (BDR) zählenden Maximilian Beyer, der Anfang des Jahres beim 102. Berliner Sechstagerennen im UIV-Cup der U 23 mit Philipp Zwingenberger den dritten Platz belegt hatte. Danach ging es für den jungen Mann rasant weiter, der in der abgelaufenen Saison auch auf der Straße häufiger z...

Weiterlesen: Maximilian Beyer erstmals beim Berliner Sixdays am Start

Service

Aktuelle Rangliste