Lange Nacht: Lampater und De Buyst weiter in Führung


Sixdays-Sportchef Dieter Stein erwartet am Wochenende spannende Rennen im Velodrom


Berlin, 24. Januar 2014. In der zweiten Nacht des 103. Berliner Sechstagerennens haben Leif Lampater und Jasper de Buyst in dem wieder vollen Velodrom ihre Führung ausbauen können. Die deutsch-belgische Paarung führt das Gesamtklassement mit nun einer Runde Vorsprung gegenüber ihren restlichen Konkurrenten und 121 Punkten an. Dahinter folgen Kenny de Ketele und Andreas Müller sowie Robert Bartko und Theo Reinhardt mit 88 beziehungsweise 72 Zählern.

„Wir haben erstklassigen Radsporterlebt vor einem begeisterten Berliner Publikum“, zog der Sportliche Leiter Dieter Stein ein positives Resümee nach dem zweiten Tag. „In allen Disziplinen haben sich unsere Fahrerinnen und Fahrer von ihrer besten Seite gezeigt. Es liegt ein spannendes Wochenende vor uns. Und ich bin mir sicher, dass wir bei den Frauen am Samstag einen packenden Finalkampf...

Weiterlesen: Lampater und De Buyst weiter in Führung


 

103. Berliner Sechstagerennen feiert Auftakt nach Maß


Fußball-Legenden Franz Beckenbauer und Uwe Seeler eröffnen mit Berlins Sportsenator Frank Henkel die Berliner Sixdays +++ 12.500 Zuschauer sehen spannende Wettkämpfe im Velodrom


Berlin, 23. Januar 2014. Die beiden deutschen Fußball-Legenden Franz Beckenbauer und Uwe Seeler haben zusammen mit Berlins Senator für Inneres und Sport, Frank Henkel, vor rund 12.500 begeisterten Zuschauern den Startschuss für das sechstägige Event im Velodrom an der Landsberger Allee gegeben und damit die 16 Paarungen ins Rennen geschickt. „Wir haben einen ereignisreichen Eröffnungstag erlebt und spannende Rennen gesehen“, freute sich Sixdays-Macher Reiner Schnorfeil. „Unsere treuen Zuschauer haben für eine unvergleichbare Atmosphäre gesorgt. Das war eine tolle Werbung für unsere Sixdays und wir blicken gespannt auf die kommenden Tage.“

Mit Leif Lampater und seinem belgischen Partner Jasper de Buyst konnte sich am ersten Abend gleic...

Weiterlesen: Sixdays feiern Auftakt nach Maß


 

Bahn-Asse treffen sich zum letzten großen WM-Test


Franz Beckenbauer und Uwe Seeler geben Startschuss


Berlin, 21. Januar 2014. Es dreht sich wieder! Am kommenden Donnerstag fällt im Berliner Velodrom der Startschuss zur 103. Auflage des Berliner Sechstagerennens (23.-28. Januar 2014). Die beiden deutschen Fußball-Legenden Franz Beckenbauer und Uwe Seeler werden gemeinsam das erstklassige Fahrerfeld auf das Holzoval des Velodroms schicken und die ältesten Sixdays der Welt eröffnen. Sechs Tage lang präsentieren die Organisatoren bei der traditionsreichsten Sportveranstaltung Berlins den Zuschauern wieder eine geballte Mischung aus Spitzensport und Show. In diesem Jahr erwartet das Organisationsteam der Berliner-6-Tage-Rennen GmbH wieder bis zu 75.000 Zuschauer bei den spannenden Wettkämpfen an der Landsberger Allee.

Olympiasieger und Weltmeister am Start

Rund einen Monat vor den Weltmeisterschaften im kolumbianischen Cali (26. Februar – 2. März 2014) gibt der Sportliche Leite...

Weiterlesen: Bahn-Asse treffen sich zum letzten großen WM-Test

Service

Banner