Pirius uns Wotschke starten erfolgreich in die Winterbahnsaison

 

KED-Stevens Fahrer setzen Ausrufezeichen in Amsterdam und Grenoble


Amsterdam 20.-25.10.2014 /Grenoble 23.-26.10.2014: Die Straßenrennsaison wurde gerade abgeschlossen und schon wieder drehen sich die Räder auf dem Lattenoval der Winterbahnen. Mit dem Sechstagerennen in Amsterdam und den 3 Jours Cyclistes von Grenoble begann die Zeit der Bahn-Cracks, die leider immer weniger Betätigungsfeld angeboten bekommen. So hat auch Grenoble, das immerhin 41 Sixdays und drei auf vier bzw. zuletzt drei Tage verkürzte Rennen zur Austragung brachte, nunmehr endgültig das Handtuch geworfen und wird im Palais des Sports kein derartiges Event mehr veranstalten.
 
Beim letzten Rennen, das die Franzosen Thomas Boudat und Vivien Brisse gewannen, waren auch drei deutsche Fahrer am Start, darunter der KED-Stevens Fahrer Hans Pirius, der an der Seite von Nico Heßlich nach der ersten Nacht sensationell in Führung lag, nachde...

Weiterlesen: Pirius Wotschke Amsterdam 2014


HitTV war zu Gast im Velodrom zum Vorgespräch

 

 

Zum Anschauen bitte auf das BILD klicken!


Sechstage-Saison 2014/2015 in Amsterdam und Grenoble gestartet

 

Amsterdam/Grenoble, 26. Oktober 2014. Die Sechstage-Saison ist gestartet. In Amsterdam und Grenoble wurden parallel die ersten beiden Rennen dieses Winters ausgetragen und auch die deutschen Akteure zeigten sich schon ganz vorne.

In Amsterdam hatte der letztjährige Zweite des Berliner Sechstagerennens, Leif Lampater, zusammen mit seinem Partner Nick Stöpler zwei Tage die Führung inne, musste diese am letzten Abend durch einen Rundenverlust aber an die späteren Gesamtsieger Niki Terpstra/Yoeri Havik abgeben. In der Endabrechnung belegten Lampater/Stöpler den dritten Gesamtrang. Der zweite deutsche Starter, Sebastian Wotschke aus Berlin, der zusammen mit dem Tschechen Denis Rugovac fuhr, wurde im Gesamtklassement...

Weiterlesen: Sechstagesaison 2014 2015 gestartet

 

Service