Deutscher Bahnradvierer fährt neuen Rekord

 

Aguascalientes/Mexiko, 5. Dezember 2013.  (rad-net) - Der deutsche Bahnradvierer hat in Mexiko den 13 Jahre alten deutschen Rekord in der Mannschaftsverfolgung über 4000 Meter verbessert.

In der Qualifikation des Weltcups in Aguascalientes legten die beiden Berliner Henning Bommel und Theo Reinhardt sowie Nils Schomber (Neuss) und Kersten Thiele (Sinsheim) die 16 Runden in 3:59,144 Minuten zurück. «Die Abstände zu den Spitzennationen haben sich deutlich verringert und wir konnten unsere ärgsten Konkurrenten um die Olympiaqualifikation (Belgien, Schweiz, Spanien) hinter uns lassen. Die Mannschaft konnte also einen weiteren wichtigen Schritt nach vorne machen» freute sich Bundestrainer Sven Meyer. «Wenn man sich dazu noch den Weg-Zeit-Verlauf anschaut weiß man, dass da für die Zukunft noch mehr drin ist.» (Foto rad-net.de/privat)

Die alte Bestmarke stand seit dem Erfolg im Finale der Olympischen Spiele 2000 in Sydne...

Weiterlesen: BDR Vierer fährt Rekord


 

Sixday-Nights: Dillier/Keisse gewinnen in Zürich

 

Zürich, 1. Dezember 2013. (rad-net) Silvan Dillier und Iljo Keisse haben die Sixday-Nights in Zürich gewonnen. Das schweizerische-belgische Duo siegte vor den als Führenden in die letzte Nacht gegangenen Belgiern Kenny De Ketele /Jasper De Buyst und den Spaniern David Muntaner/Albert Torres.

Dillier/Keisse lagen nach einem tollen Schlussspurt zum Abschluss des auf vier Tage verkürzten Sechstagerennens mit 258 Punkten als einzige Mannschaft ohne Rundenverlust an der Spitze der Gesamtwertung. De Ketele/De Buyst folgten mit einer Runde Rückstand und 283 Zählern, die Drittplatzierten Muntaner/Torres hatten drei runden Rückstand und 182 Punkte auf dem Konto. Auf den Plätzen vier und fünf folgten die Schweizer Stefan Küng/Théry Schir sowie die Franzosen Morgan Kneisky/Vivien Brisse. (Foto: Veranstalter)

Der Rosenheimer Leif Lampater ging nach dem Ausfall seines Cottbuser Partners Roger Kluge, der nach einem Sturz im Der...

Weiterlesen: Zürich 2013

Service

Banner