Goldene Nacht: Muntaner / De Ketele holen sich die Führung zurück


Sixdays-Organisator Reiner Schnorfeil zeigt sich zufrieden nach der ersten Halbzeit im Velodrom +++ Malgozarta Wojtyra gewinnt „Keine Bange! Axel Lange" Generali Versicherungen Ladies Cup


Berlin, 25. Januar 2015. In der dritten Nacht des 104. Berliner Sechstagerennens haben sich die Mitfavoriten Henkel SteinDavid Muntaner und Kenny de Ketele die Gesamtführung zurückerobert. Vor fast 13.000 Zuschauern konnte das spanisch-belgische in der „Großen Kia-Jagd“ ihren Rundenrückstand wettmachen und sich mit einem Sieg auch wieder an die Spitze des Gesamtklassements setzen. Hier liegen sie nun mit 166 Punkten vor den Deutschen Meistern Lampater/Kalz (148). Auf Rang drei – ebenfalls mit 148 Punkten – schoben sich die beiden jungen Niederländer Yoeri Havik und Nick Stöpler. Nach dem dritten Tag sind nun wieder fünf Mannschaften in einer Runde.

„Mit den ersten drei Nächten können wir mehr als zufrieden sein“, freut sich Sixdays-Organisator Reiner Schnorfeil. „Die Zuschauer halten zu ihrem Sechstagerennen und haben drei Tage lang das Velodrom in ein riesiges Radsportfest verwandelt. Für uns und die Aktiven ist...

Weiterlesen: Goldene Nacht 2015


 

Deutsche Madison-Meister Leif Lampater und Marcel Kalz übernehmen Führung


Veranstalter freuen sich erneut über 12.500 Zuschauer im Berliner Velodrom


Berlin, 23. Januar 2015. Mit spannenden Rennen endete am frühen Samstagmorgen der Auftritt derLampater Kalz NEU Sechstagestars im Berliner Velodrom. Am zweiten Abend des 104. Berliner Sechstagerennens kam es zu einem Wechsel an der Spitze des Gesamtklassements: Die Deutschen Madison-Meister Leif Lampater und Marcel Kalz konnten in der Großen Jagd einen Rundengewinn auf ihre restlichen Konkurrenten herausholen und liegen mit 118 Punkten so nun allein an der Spitze. Mit einer Runde Rückstand und 112 Zählern folgt das bisher führende WM-Duo David Muntaner/Kenny de Ketele, Dritte sind mit zwei Runden Rückstand die Dänen Alex Rasmussen/Marc Hester.

„Wir freuen uns über ein ausverkauftes Haus an den ersten beiden Tagen. Im Velodrom herrscht eine sensationelle Stimmung“, sagte Sixdays-Sportchef Dieter Stein nach der „Langen Nacht“ am Freitag. „Wir haben erstklassigen Radsport erlebt vor einem begeisterten Berliner Publikum. Es liegt ein spannendes Wochenende vor uns.“

Maximilian Levy verteidigte unterdessen seine Führung im Wolfram...

Weiterlesen: Leif Lampater und Marcel Kalz übernehmen Führung 2015


 

104. Berliner Sechstagerennen gestartet!

 

Berlins Regierender Bürgermeister Michael Müller eröffnet die Berliner Sixdays +++ 12.500 Zuschauer sehen spannende Wettkämpfe im Velodrom +++ David Muntaner und Kenny de Ketele nach erster Nacht vorn

 

Berlin, 23. Januar 2015. Berlins Regierender Bürgermeister Michael Müller hat am Donnerstagabend das 104. Sechstagerennen eröffnet. Gemeinsam mit Veranstalter Reiner Schnorfeil gab der erste Bürger der deutschen Bundeshauptstadt vor 12.500 Zuschauern den offiziellen Startschuss für das sechstägige Event im Velodrom an der Landsberger Allee.

 

„Wir sind sehr stolz auf die Schirmherrschaft unseres Regierenden Bürgermeisters Michael Müller. SeinStartschuss 2015 Auftritt vor diesem tollen Publikum unterstreicht den Stellenwert des Berliner Sechstagerennens in der Bundeshauptstadt Berlin“, sagte Veranstalter Reiner Schnorfeil nach einer glänzenden Premierennacht. „Unsere treuen Zuschauer haben erneut für eine unvergleichbare Atmosphäre gesorgt. Wir haben einen ereignisreichen Eröffnungstag mit spannende Wettkämpfen erlebt und  blicken gespannt auf die kommenden Tage.“

 

HIER geht es zu den Ergebnissen

...

Weiterlesen: Sixdays 2015 gestartet

Service

Banner